Bogenschießen/Axt werfen auf dem Mondhof

 

Ihr habt Lust mit dem Langbogen oder einem Reiterbogen intuitiv zu schießen? Ich zeige Euch wie es gehen kann. In idyllischer Atmosphäre könnt ihr einfach schießen oder Euch von mir unterstützen lassen und herausfinden ob dieser Sport Euch Freude bereitet. Lernt Euch zu fokussieren, zu beruhigen, zu konzentrieren und vor allem Spaß an Fortschritten beim Schießen zu haben. Erfahrt die entspannende Wirkung durch Anspannung und Loslassen bei einer Stunde Bogenschießen auf dem Mondhof Kinder 7,-€/h Erwachsene 10,-€/h, Mindestbeitrag 40,-€

 

Und ist die Gruppe mal zu groß, um gleichzeitig Bogenschießen zu können, hat nicht jeder in der Gruppe Lust Bogen zu schießen oder jemand möchte mal seine überanstrengten Fingerkuppen entlasten, dem stehen mittelalterlichen hunnutischen Äxten nachempfundene Wurfäxte zur Verfügung und Baumscheiben an denen er sich  damit ausprobieren kann.

 

 

Termine:

 

 

Mittwoch 12.6., 19.6., 3.7., 10.7., 17.7., 24.7., 14.8., 21.8., 28.8., 4.9. um 10 h

 

 

ZEN-Meditation und Bogenschießen

 

Ihr möchtet Euch mehr mit Euch selbst und dem Leben an sich beschäftigen? Habet Lust gemeinsam zu meditieren und möchtet Euch von fernöstlichen Einflüssen inspirieren lassen? Das Ganze kombiniert mit Bogenschießen? Letzteres hilft uns beim loslassen konkreter Ziele, beim Fließen lassen, beim Eins-Werden und bei innerer Einkehr. Lasst Euch berühren und uns gemeinsam im Hier und Jetzt ankommen. Erwachsene 20,-€/Gruppe, Mindestbeitrag 80,-€/h

 

Termine auf Anfrage

 

 

Wir bitten um telefonische Voranmeldung, da nur begrenzt Plätze vorhanden sind. Individuelle Termine möglich

 

Kleiner Bogenbau- und Schießtag

 

16.4. und 23.4.2019

 

Euer erster kleiner selbstgebauter Bogen, eine selbstgebaute Zielscheibe, Pfeile von uns, eine kleine Pirsch, Lagerfeuer mit Stockbrot und ein Schießwettbewerb, das könnt ihr mit uns gemeinsam erleben.

 

In der Schaffhauser Säge bauen wir mit Euch euren ersten kleinen Bogen aus Haselnuss oder Esche und dazu eure eigene einfache Zielscheibe fürs Bogenschießen. Danach geht es über eine kleine Pirsch durch den Wald zum Mondhof, wo ihr nach einem kleinen Mittagssnack am Lagerfeuer mit Stockbrot und Wienerle eure selbstgebauten Bögen und Scheiben unter intensiver Anleitung einweihen könnt. Dabei werdet ihr von uns intensiv angeleitet und unterstützt. Die Materialien haben wir schon grob für Euch vorbereitet, so dass wir in relativ kurzer Zeit alles für einen tollen Nachmittag mit Pfeil und Bogen zusammen haben.

 

Neben den Materialien für die Scheibe und den Bogen, sind Sehne, drei Holzpfeile, sowie Getränke, das Stockbrot und Wienerle im Preis von 55,- € enthalten.

 

Den Tag beginnen wir um 10:00 Uhr an der Schaffhauser Säge und beenden diesen zwischen 15:00 Uhr und 15:30 Uhr am Mondhof in Grafenhausen.

 

An diesem Tag freuen sich Josche Frankenberger von der Erlebniswerkstatt Schaffhauser Säge und Jochen Stoll-Münzer vom Mondhof auf einen gemeinsamen erlebnisreichen Tag mit Euch.