Gartenbau „Naturnahes Gärtnern“ in Permakultur Einführungskurs 7./8.9.2019

 

naturnahes Gärtnern fair, nachhaltig ertragreich

Nach Prinzipien der Permakultur und Mischkultur

Einführungskurs

Kursgebühren 200,- , Verpflegung und Übernachtung 90,-

Bogenbaukurs Eltern und Kind

Ab 8 Jahren, Preis 260,- für ein Elternteil und Kind zusammen incl. Vollverpflegung, Übernachtung im Leinenzelt und Material

 

16.-18.8. 2019

 

Ihr wollt eine tolle Zeit mit Eurem Kind verbringen? Etwas nachhaltiges erleben und Eurem Kind etwas mit auf seinen Lebensweg geben? Dann kommt auf unseren schönen Schwarzwaldhof mit all seinen Tieren in seiner idyllischen Lage und baut mit ihm einen Bogen und ein paar Pfeile. Mit diesem könnt Ihr es begleiten auf einem Weg zur Entspannung und Entschleunigung, aber auch auf einem Weg mit viel Spaß, Bewegung und Erfolgserlebnissen.

Angstfreie Begegnung mit Hunden

 

Wenn das Wetter wieder wärmer wird und wir viel draußen unterwegs sind, begegnen sie uns immer wieder: Freilaufende Hunde.

 

Lernt alleine oder mit Euren Kindern mit mir als erfahrenem Heilpädagogen und unseren lieben germanischen Bärenhunden Eure Angst vor Hunden und Missverständnisse mit diesen zu minimieren. Bei einem Vortrag und anschließenden praktischen Übungen könnt Ihr Schritt für Schritt lernen, wie Ihr möglichst angst- und sorgenfrei fremden Hunden begegnen könnt.

 

Besonders den Kindern wird ein angemessener angstfreier Umgang mit fremden Hunden beigebracht, um schlechten Erfahrungen vorzubeugen. Vor allem in einer Zeit der Wolfsrückkehr und dem damit verbundenen vermehrten Auftreten von Herdenschutzhunden ist das richtige Verhalten bei Hundebegegnungen wichtig, um unangenehme Zwischenfälle zu vermeiden.

 

 

Dauer ~2h Gruppenvortrag mit Praxisteil 20,-€/Person, Mindestbeitrag 80,-€/h

 

 

 

Seminare und Kurse

Gemeinsames

Erleben und befriedigen grundlegender Bedürfnisse festigt und stärkt Eure Eltern-Kind-Beziehung. Macht mit Eurem Kind Naturerfahrungen, lernt  mit ihm etwas neues kennen, am Lagerfeuer, bei Geschichten, bei einer Nachtwanderung, beim gemeinsamen Schlafen im Leinenzelt. Lernt  Euch bei einer anderen Begegnung kennen.

Für weitere Informationen stehen wir Euch gerne zur Verfügung.

 

Je nach Interessenslage und Gruppengröße sind auch zusätzliche individuelle Termine möglich. Da wir jedoch nur begrenzte Kapazitäten haben, bitten wir um Eure telefonische Voranmeldung.

* Inhalt Einführungskurs „Naturnahes Gärtnern“ in Permakultur

 

* Begrüßung und Hofführung

* Bodenbeschaffenheit: Erde und Anzeigerpflanzen erkennen

* Bodenverbesserung: Gründüngungspflanzen, Humus, Anwendung von Kohle, Asche, Eierschalen und Knochen

* Tiere im Garten: Nütz– und Schädlinge, Bestäuber

* Windrichtung und Sonnenverlauf

* Klimazonen und Kreisläufe

* Vorstellung verschiedener Beetformen, Vor– und Nachteile, wie Hoch– und Hügelbeete anlegen, Beete anlegen ohne umgraben

* Mischkultur, Beetpartner die sich bewährt haben

* Humusgewinnung

* Praxisteil

 

 

Weniger ist mehr. Ein Garten braucht Ruhe!

 

Geschlafen wird in großen Gemeinschaftszelten. WC, Dusche und Waschmöglichkeiten vorhanden.

Leckeres Essen gibt es natürlich auch, alles Bio und selbstgebackenes  Steinofenbrot, selbstgemachte Pestos und Aufstriche, lecker!

Kleiner Bogenbau- und Schießtag

 

Am 19.8.2019 und 2.9. 2019

Euer erster kleiner Bogen, eine selbstgebaute Zielscheibe, Pfeile von uns, eine kleine Pirsch, Lagerfeuer mit Stockbrot und ein Schießwettbewerb, das könnt ihr mit uns gemeinsam erleben.


An der Schaffhauser Säge werden wir gemeinsam Bogenschießen und mit Euch eine einfache Zielscheibe fürs Bogenschießen bauen. Einen von uns schon grob vorbereiteten Bogen aus Rattan könnt ihr dann noch verfeinern. Nach einem kleinen Mittagssnack am Lagerfeuer mit Stockbrot und Wienerle gehen wir auf eine kleine Pirsch zu verschiedenen Zielen im Wald, wo ihr eure selbst fertiggestellten Bögen unter intensiver Anleitung und Unterstützung durch uns einweihen könnt. Die Materialien haben wir schon grob für Euch vorbereitet, so dass wir in relativ kurzer Zeit alles für einen tollen Nachmittag mit Pfeil und Bogen zusammen haben.
Neben den Materialien für die Scheibe und dem Bogen, sind Sehne, drei Holzpfeile, sowie Getränke, eine Runde Brezeln, das Stockbrot und Wienerle im Preis von 89,- € enthalten.

 

Den Tag beginnen wir um 10:00 Uhr an der Schaffhauser Säge und beenden diesen zwischen 15:00 Uhr und 15:30 Uhr am Mondhof in Grafenhausen.

 

An diesem Tag freuen sich Josche Frankenberger von der Erlebniswerkstatt Schaffhauser Säge und Jochen Stoll-Münzer vom Mondhof auf einen gemeinsamen erlebnisreichen Tag mit Euch.

Das Seminar mit Markus Klek

von Freitag 20.09.2019, um 15 Uhr bis Sonntag 22.09.2019 ca. 18 Uhr

Preis 200,-/Person

Verpflegung und Unterkunft 80,-/Person

 

 

Ein Kurs in dem das

historische Verfahren der Fettgerbung

(Hirngebung) erlernt werden kann.

Das Herstellen von wunderbar weichem und dauerhaftem Leder, ohne den Einsatz von Maschienen und umweltbelastenden Chemikalien,

ist kein Hexenwerk!

Nachhaltigkeit und Ökologie werden hier gross geschrieben, denn nur natürliche Substanzen wie Kalk, Eigelb, Seife oder Olivenöl kommen zum Einsatz und die Hirsch- oder Rehhäute sind ein Abfallprodukt heimischer Jagden.

Mit einfachstem Werkzeug, sowie etwas Geduld und den Gaben der Natur erlernen die Teilnehmer alle notwendigen Arbeitsschritte, um aus einer frischen Haut ein fertiges Leder herzustellen.

Maximal 6 Teilnehmer. Geeignet ab 16 Jahre.

Keine Vorkenntnisse notwendig.

 

Infos/Anmeldung unter

Markus Klek Tel. 07422/5195922

markusklek@yahoo.com

www.palaeotechnik.eu